Ab wann gilt man eigentlich als Kleinwüchsig?

Hier kann geplaudert werden.

Ab wann gilt man eigentlich als Kleinwüchsig?

Beitragvon Mandy69 » 17.02.2015, 18:41

Guten Abend zusammen,
ich bin 157 cm groß ,übrigens auch als einzige in der Familie, deswegen wollte ich mal nachfragen ab welcher größe man eigentlich als kleinwüchsiger ?
Meine 5 Geschwister sind im Durchschnitt ( die Mädels 3) 170-175cm und meine Brüder 185 und 200 cm.
Kann mir bei meiner frage jemand weiter helfen ?
Mandy69
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.01.2015, 13:17

Re: Ab wann gilt man eigentlich als Kleinwüchsig?

Beitragvon flumy » 18.02.2015, 08:09

Kleinwüchsig sind alle Personen, die ausgewachsen unter 1,50m sind. Früher wurde noch zwischen Frauen und Männer unterschieden, da war bei Frauen die Grenze bei 1,40m, ist aber heute auch 1,50m, dabei ist zu beachten, bei der Begrifflichkeit "Kleinwuchs" bezieht es sich ausschließlich auf die Größe, Hinter dem Kleinwuchs steht immer noch eine Kleinwuchsform (Diagnose) wie z.B. Achondroplasie, dabei gibt es auch viele Behinderungsformen, die sich nicht gerne als Kleinwüchsig bezeichnen, auch wenn sie unter 1,50m sind
flumy
 
Beiträge: 34
Registriert: 12.05.2008, 18:38


Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron