Blöde Anfrage - blöde Antworten erwünscht

Hier kann geplaudert werden.

Blöde Anfrage - blöde Antworten erwünscht

Beitragvon Curyoux » 16.04.2011, 12:07

Ich bin Tantramasseur und erst kürzlich in die Hersbrucker Schweiz (Nürnberger Land) gezogen. An Kundschaft kann ich nicht klagen, leider fehlt mir meine Partnerin (Massagepartnerin geschäftlich, meine Frau habe ich natürlich mitgenommen), die nun ebenfalls solo weiterarbeitet.

Die Anfragen nach Paarmassagen häufen sich und bisher waren die Bewerber eher Schrott. Da ich in meinen Freundeskreis auch Kleinwüchsige habe und aus diesen Grund auch in diesen Forum gelandet bin, könnte ich mir auch vorstellen in diese Richtung auszubilden.

Voraussetzung sind die Liebe zur Berührung, Ausdauer (eine Massage dauert ca. 10 Stunden und davon sind 5 Stunden Massagezeit) und eine spirituelle Offenheit.

Was Tantra ist, kann man nachgoogeln, sollte aber die Sexangebote ignorieren - da eine Tantramassage zwar eine intime Berührung voraussetzt, aber keinen Geschlechtsverkehr.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt einen Abschluss als Wellnesstrainer und Gesundheitscoach mit ein.
Faber est suae quisque fortunae.
Curyoux
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2011, 11:25
Wohnort: 91247

Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron