Bayerische Theaterakademie sucht StatistInnen

Hier kann geplaudert werden.

Bayerische Theaterakademie sucht StatistInnen

Beitragvon Vera Gertz » 13.07.2011, 07:01

Für unsere Produktion
von [b]W. A. Mozarts Oper „La finta giardiniera“[/b] (Regie: Lydia Steier)
suchen wir 4 kleinwüchsige Statisten (m/w) für StatistInnenrollen.

Die BewerberInnen müssen folgende Voraussetzungen mitbringen:

- Bereitschaft zur künstlerischen Arbeit
- Zeitliche Flexibilität im Probenzeitraum, Garantie der Schlussproben und Vorstellungstermine.
Der Probenzeitraum ist vom 4. 10. 2011 bis zum 9. 11. 2011, die Vorstellungen finden statt am 10., 12. Nov. , 13., 15. Nov., sowie 20.,22. Nov. 2011.
- Bereitschaft, sich u. U. ins Flugwerk der Bühnenmaschinerie zu hängen

Für Ihre Arbeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung (auf Lohnsteuerbasis) von 500 Euro für den Probenzeitraum sowie für die Endproben im Kostüm und die Vorstellungen von je 50 Euro.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail bei
Rolf Krieg
(Künstlerischer Produktionsleiter der Bayerischen Theaterakademie August Everding):
rolf.krieg@theaterakademie.de
oder
(089) 2185-2825

Wir freuen uns auf Ihre Antwort!

Vielen Dank!
Judith Altmann und Vera Gertz
(Produktionsdramaturginnen)
Vera Gertz
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2011, 06:28

Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast