was haben Normalwüchsige hier zu suchen????

was haben Normalwüchsige hier zu suchen????

Beitragvon kleinerprinz » 05.07.2012, 14:27

Sorry um es so knallhart sagen zu müssen, aber ich Frage mich in der letzten Zeit, was hier normalwüchsige zu suchen haben. nach meiner Meinung ist das eine Plattform wo KLEINWÜCHSIGE untereinander sich austauschen, aber keine Plattform für Normalwüchsige (außer indirekt Betroffene), schon garnicht die Amelos, in diesem Fall Normalwüchsigen die angeblich nur auf eine kleinwüchsige Frau/Mann stehen .
kleinerprinz
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2012, 20:39

Schon mal was von Toleranz gehört???????????????????????????

Beitragvon kleinerfrechdachs78 » 07.07.2012, 08:04

Mich machen solche Beiträge wie Deiner einfach nur wütend!!!!!!
Wir fordern Toleranz und wünschen uns, das normalgroße Menschen uns akzeptieren und sogar vielleicht lieben und dann gibt es welche, die aus lauter Frust, so vermute ich, dagegen regelrecht hetzen!!!! Was, um allles in der Welt, ist so schlimm daran, dass ein normalgroßer Mann eine kleinwüchsige Frau sucht und umgekehrt? Ich habe auf diesem Wege meinen Freund kennen gelernt und wir sind seit Jahren zusammen! Er ist normalgroß und hat eine kleinwüchsige Frau gesucht... das sind doch keine Unmenschen deswegen! Vielleicht sind ja kleinwüchsige Frauen / Männer pervers, wenn sie sich eine Beziehung zu einem normalgroßen Menschen wünschen? Das Denken geht nämlich auch umgekehrt! Warum darf eine kleinwüchsige Frau nach dem Denken mancher hier (oder auch ein kleinwüchsiger Mann) nur mit einer anderen kleinwüchsigen Person zusammen sein??? Das hat mich schon an meinem Umfeld angeko.... !!!! "Schau mal, der ist auch kleinwüchsig, ist der nicht was für Dich?" ... Ich finde es prima, dass sich hier normalwüchsige Männer (und vielleicht sogar Frauen???) trauen zu posten!
Wir fordern immer und überall Rücksichtsnahme und Toleranz und sind selber soooo intolerant!
kleinerfrechdachs78
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.04.2012, 19:24
Wohnort: NRW

Beitragvon Mill75 » 13.07.2012, 20:56

Ich möchte nun kurz ein paar WOrte zur Diskussion beitragen: ich bin für Toleranz, beiseitiges Achtgeben und Sympathie zwischen Normal- und Kleinwüchsigen. Jeder soll sich seinen Partner, kleinwüchsig oder normalwüchsig ob hetero-, homo-, bi- und von mir aus auch asexuell, nach seiner Facon aussuchen können. Ich bin auch ein kleinwüchsiger Perverser, der auf normalgroße Frauen steht. :wink: Nein im Ernst, ich glaub, KleinerFrechdachs78, mann oder frau sollte manchmal Navität oder falsch verstandene Toleranz nicht mit echter Toleranz verwechseln. Schön, dass du einen normalgroßen Partner gefunden hast. Trotzdem glaub ich, Kleinerprinz wollte das Faktum ansprechen, dass die Anmachen und Annoncen normalgroßer Männer hier immer mehr werden. Das macht mich auch stutzig. Provokant gefragt: Glauben manche dieser Männer, sie hätten bessere Chancen bei kleinwüchsigen Frauen oder jene Frauen nehmen jeden normalgroßen Mann!? Was mich noch nachdenken lässt ist die Tatsache, dass hier nicht mal FOtos der Benutzer vorhanden sind. KleinerPrinz spricht halt indirekt den Aspekt der körperlichen Schwäche der kleinwüchsigen Männer an, die ob der Avancen der normalgroßen Männer, wieder in den Vordergrund gestellt wird, obwohl das hier nur ein Forum für Kleinwüchsige ist.
Normalgroße können und sollen hier posten und ihre Meinung sagen können, ja. Doch Falschheit und Lügen aus sexueller Motivation heraus lehne ich ab. Kurz Toleranz ja, Machtmißbrauch, Respektlosigkeit und Amelos nein.
Mill75
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2008, 19:59
Wohnort: Wien

Woran wollt Ihr es denn erkennen?

Beitragvon kleinerfrechdachs78 » 15.07.2012, 11:35

Dann möchte ich kurz eine Antwort generieren.
Ich frage mich, wie Ihr anhand einer Anzeige erkennen könnt, ob es sich hierbei um einen Amelo mit rein sexuellem Gedankengut handelt, oder nicht. Da steht einfach in der Regel nur, dass ein erwachsener Mann mit normaler Größe eine kleinwüchsige Frau sucht. Du findest es zweifelhaft, dass die hier postenden Männer keine Bilder reinstellen. In Zeiten der Denunzierungen im Netz, würde ich hier auch kein Bild reinsetzen. Ein Bild verrät auch nicht, ob die Absichten eines normalgroßen Mannes ehrlich sind, oder nicht. Im übrigen können ja auch die Anzeigen von kleinwüchsigen Männer hier rein sexuell orientiert sein. Habe sowas auch schon im Internet erlebt und verteufel denjenigen deswegen nicht. Ich frage mich, wie Ihr wohl reagieren würdet, wenn hier die Anzahl der postenden normalwüchsigen Frauen zunähme. Wahrscheinlich "laufen" dann die hier schreibenden kleinwüchsigen Frauen "Sturm".
Ich denke nicht, dass eine Frau (und auch ein Mann) jeden Mann (jede Frau), ob normalgroß oder nicht, nehmen würde. Letztendlich zählt Sympathie und das Empfinden füreinander und das können nur die Beteilgten selbst entscheiden. Doch davor steht erst einmal ein Kennenlernen und natürlich eben der Mut, eine Anzeige zu schalten und natürlich darauf zu reagieren.
Du schreibst, dass das hier nur ein Forum für Kleinwüchsige sei, doch können Normalwüchsige hier ruhig posten. Gleichzeitig aber schreibst Du, Falschheit und Lügen aus sexueller Motivation heraus hätten hier nichts zu suchen.

a)Wo steht, dass das hier reinweg, ein Forum nur für Kleinwüchsige ist? Gibt es hier so eine Art AGB worin das steht?
b)Durch Seperation erreicht man keine Integration!
c)Sollte hier nur jemand aus sexueller Motivation heraus posten und mit den Gefühlen anderer spielen, dann stimme ich absolut zu, ist das überhaupt nicht in Ordnung, doch ich wiederhole meine anfängliche Frage. Woran könnt Ihr das anhand einer simplen Anzeige erkennen?

Das ist der Kern der Diskussion. Woran wollt Ihr es erkennen? Die Antwort lautet, man(n) kann es so nicht erkennen, es sei denn, es würde direkt in die Anzeige geschrieben werden. Nur im direkten Austausch, im Kontakt kann man es merken und die Entscheidung obliegt letztendlich dann nur den Beteiligten selbst.
Im übrigen gibt es auch normalwüchsige Frauen, die nur auf das eine aus sind ... und ... könntet Ihr es an einer Anzeige erkennen? Ich glaube nein...
... und wenn man zu den kleinwüchsigen Männer gehört, die auf normalwüchsige Frauen stehen - die müssten sich doch auch erst einmal "outen" ...
kleinerfrechdachs78
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.04.2012, 19:24
Wohnort: NRW

Beitragvon Mill75 » 15.07.2012, 14:35

Es gibt halt wahrscheinlich mehrere Motivationen und Gründe warum sich normalgroße Männer eine Partnerschaft mit kleinwüchsigen Frauen wünschen: es könnte ein normales Interesse von normalgroßen Männer an kleinwüchsigen Frauen sein oder ein normalgroßer Mann hatte eine funktionierende Beziehung zu einer kleinwüchsigen Frau und wünscht sich nun wieder eine Beziehung zu einer kleinwüchsigen Frau und - Amelos.
Ja du hast recht: das Kleinwuchsforum ist nicht nur für Kleinwüchsige - und das habe zu wenig stark betont - sondern auch für Normalgroße Benutzer. Ich bin für Inklusion und weder für Integration noch für Separation. Für Inklusion setze ich mich immer wieder ein , doch dieses Forum hat meiner Meinung nach nicht viel mit Separation noch mit Integration oder Inklusion zu tun. DIese spielt sich vor allem im Leben selbst ab.
Du hast mich falsch verstanden: ich meinte die nicht vorhandenen FOtos der kleinwüchsigen BenutzerInnen. Ich als Mann interessiere mich ja für das individuelle Aussehen einer Frau - und dann frag ich mich schon, warum sich normalgroße Männer überhaupt für kleinwüchsige Frauen interessieren ohne zu wissen wie die einzelne Frau aussieht. Viele normalgroßen Männer geben ja nur ihre Größe an ( keine Interessen , keinen Beruf, keine Ausbildung) - so als ob das schon reichen würde um sich in sie zu verlieben...!?
Kleinwüchsige Männer glauben halt eher bei kleinwüchsigen Frauen zu landen, deswegen ist es verständlich, dass sie hier eine Partnerin suchen. Normalgroße Frauen interessieren sich nicht für kleinwüchsige Männer, deswegen mache ich mir wegen solcher Anzeigen keine SOrgen 8) . Mut hier eine Anzeige zu schalten: geh bitte! Zum Mannsein sollt es gehören, eine Frau in einem Cafe in der Disko anzusprechen - so wie das früher mal war. Aber die armen Männer heutzuTage müssen ja alle in das Internet gehen, um dort Frauen ansprechen zu können.
Mill75
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2008, 19:59
Wohnort: Wien

Beitragvon kleinerfrechdachs78 » 15.07.2012, 16:34

Es ist völlig egal, warum ein normalgroßer Mann eine Beziehung zu einer kleinwüchsigen Frau sucht - das geht nur ihn (und dann die Frau) etwas an. Ich habe mir den Satz bezüglich der Bilder noch einmal vergegenwärtigt und man(n) (entschuldigung, Frau) konnte ihn nicht anders verstehen, meines Erachtens. Aber auch Deine Korrektur finde ich äußerst interessant. Warum sollte ich, als Frau, hier ein Bild reinstellen? Mal abgesehen davon, dass ich im letzten Beitrag schon davon schrieb, dass ich (also auch als Frau) das nicht tun würde - jeder, der sich mit Kleinwuchs beschäftigt, kennt die entsprechenden Symptome und kann sich vorstellen, wie ein Mensch (egal ob Mann oder Frau) mit Kleinwuchs (meistens ja Achondroplasie) aussieht. Ich würde auch wissen wollen, wie mein Gegenüber (hier also der Mann) aussieht. Doch ist es nicht unüblich, Bilder in den ersten Kontaktmails auszutauschen. Soviel Phantasie, wie kleinwüchsige Menschen aussehen, traue ich jedem zu.
Zu Deinem nächsten Argument, man(n) gibt nur die Größe und das Alter i. d. R. an - was soll man denn sofort hier von sich noch alles preisgeben? Ich als Frau würde auch nur reinschreiben, wie alt und groß ich bin und aus welcher Gegend ich komme. Da könnte ich ja ansonsten gleich meinen Lebenslauf reinstellen. Erstens hat man dann nichts mehr, um sich in Mails etc. näher kennen zu lernen und zweitens würde ich im WWW auch nicht alles über mich offerieren, Verrückte im WWW gibt es genug (sowohl Mann, als auch Frau)!
Die meisten Menschen heutzutage lernen sich nicht mehr in einer Diskothek, im Kino oder sonstwo kennen (natürlich nicht per se ausgeschlossen ;-) ). Wir leben im 21. Jahrhundert - in einer digitalen und medialen Welt und - welch eine Überraschung - auch die meisten normalwüchsige Menschen lernen sich im WWW kennen (und auch lieben).

Doch vermutlich sind nur noch wenige Männer "Manns genug" - "echte Kerle" eben - wenn sie in einer Diskothek, in einem Café, in der "Wildnis" eben "auf Jagd gehen". Ich kann da nur sagen - "Waidmanns Heil" :lol:

Ich bleibe dabei - nicht jeder normalgroße Mann, der hier inseriert, ist ein Mann, der nur sexuelle Absichten ohne ernsthaften Hintergrund hat und sie werden auch nicht dadurch "anderer Absichten überführt", dass sie kein Bild haben (oder die kleinwüchsigen Frauen hier keines haben) und nicht mehr als Alter und Größe und manchmal Wohnort von sich im Inserat preisgeben. Ich kann nur jede kleinwüchsige Frau dazu ermutigen, auch den Kontakt mit einem normalgroßen Mann einzugehen und dann mündig genug sein, selbst zu entscheiden, ob dessen Absichten ernst sind, oder nicht.
... und zu der Äußerung, dass sich normalgroße Frauen nicht für kleinwüchsige Männer interesieren ... wenn Du der festen Überzeugung bist ...
kleinerfrechdachs78
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.04.2012, 19:24
Wohnort: NRW

Beitragvon Mill75 » 15.07.2012, 20:23

KleinerFrechdachs, Du widersprichst dich: während du in deiner erster Antwort auf meinen 1. Beitrag noch bestimmte Angebote normalgroßer Männer fragwürdig erachtest, hälst du in der nächsten Stellungnahme alle Annoncen von normalgroßen Männern für akzeptabel. Wenn es angeht: na die Forumverantwortlichen, die Amelos aus diesem Forum raushalten sollen. Hast du schon mal an die partnersuchenden kleinwüchsigen Männer hier gedacht? Anscheinend nicht. Wenn im ersten Sinne "size matters" und alles andere wurscht wird, dann versteh ich die Bedenken mancher kleinwüchsiger Männer, die hier eine Partnerin suchen. Wenn werden kleinwüchsige Frauen am ehesten anschreiben!? Da haben die kleinwüchsigen Männer dann auch Schuld, dass sie nicht mehr von sich erzählen, um sich von normalgroßen Männern abzugrenzen. Es gab auch schon vereinzelt negative Stellungnahmen von kleinwüchsigen Frauen zu Anfragen normalgroßer Männer hier. Ist halt der einfachste Weg für einige wenige der normalgroßen Männer, die hier Anzeigen schalten, ihrem Fetisch nachzugehen, nachdem Singlebörsen für Behinderte nicht jeden , ohne vorherige Kontrolle, nehmen. Als kleinwüchsiger Mann, der eine normalgroße Partnerin will, brauchst du drei DInge: eine Unmenge Glück, Selbstbewusstsein und eine geringere Erwartungenshaltung , was Aussehen, Bildung und Charakter der Zukünftigen angeht.
Mill75
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2008, 19:59
Wohnort: Wien

Beitragvon kleinerfrechdachs78 » 16.07.2012, 08:34

Ich widerspreche mir in keinster Weise - ich habe nach wie vor gesagt, dass Ihr niemals anhand einer Anzeige sehen könnt, ob sich da jemand mit Fetischismus hinter verbirgt, oder nicht! Das nennt man Vorverurteilung!
Du hast mehrmals hingegen betont, dass doch normalwüchsige Männer mit ehrbaren Absichten hier ruhig posten können... und nun lässt Du endlich die Katze aus dem Sack! Dein erster Widerspruch!
Kleinwüchsige Männer müssen Abstriche machen in Punkto Bildung und Aussehen der Zukünftigen? In Bezug auf kleinwüchsige Frauen, oder in Bezug auf normalwüchsige Frauen? ... das kann man (hier eher Frau) auch umgekehrt sagen und soll ich Dir noch was sagen? Es hat lange gedauert, bis ich den richtigen gefunden habe und ich habe nicht jeden genommen - lieber bin ich alleine geblieben! Denn ich wage mal von mir zu behaupten gebildet zu sein und auch - trotz Kleinwuchs - gut auszusehen ...und Glück von dem Du sprichst müssen die kleinwüchsigen Frauen auch haben...
Ich habe meinen Partner hier nicht kennen gelernt - es war eine Seite, wo der Kontakt zwischen Nichtbehinderten und Behinderten aller couleur gefordert und gefördert wird, doch ich werde mich hier hüten Werbung für andere Seiten zu machen. Auch viele kleinwüchsige Männer waren da vertreten und ich habe da ein Paar kennen gelernt (beide kleinwüchsig), die sich darüber getroffen haben... Du siehst, es funktioniert!
Anschließend hast Du geschrieben, dass echte Männer doch im Cafe, in einer Diskothek Frauen ansprechen. Ich habe Dich da so verstanden, dass Du da auch explicit die kleinwüchsigen Männer meinst .... nun schreibst Du, dass dieses Forum eine Möglichkeit für kleinwüchsige Männer darstellt und das die normalwüchsigen Männer nur hier sind, um ihren Fetisch zu befriedigen. Erstens wieder die Unterstellung, die ich hier so anpranger und zweitens - Dein zweiter Widerspruch! Die normalwüchsigen Männer sollen hier doch posten, Du bist doch für Toleranz ... Ich frage Dich und alle kleinwüchsigen Männer dieses Forums hier noch einmal ganz klar!!!!!! ... ich habe die Antwort noch nicht bekommen ... WORAN WOLLT IHR EINE REIN MOTIVIERTE SEXUELLE ANZEIGEN ERKENNEN, WENN ES NICHT EXPLIZIT IN DER ANZEIGE STEHT, SONDERN EBEN EINE GANZ NORMALE ANZEIGE IST, SO WIE SIE ÜBERALL GESCHALTET WERDEN KANN????????????????? Alles andere sind bloße Mutmaßungen und Unterstellungen und in meinen Augen Vorverurteilungen! Ich habe es schon einmal gesagt - wir fordern immer und überall Integration und Toleranz und betreiben selbst Seperation und sind intolerant!
Noch eines - Du schreibst, dass die Forumbetreiber es anginge ... die geht es nur an, wenn man(n) oder auch Frau den guten Ton vermissen lässt bzw. Dinge hier machen, die in den Bereich der Straftat gehen, aber nicht, weil jemand eine Anzeige schaltet. Ich brauche (und ich spreche da mal ganz frech für alle kleinwüchsigen Frauen) niemanden, der eine Selektion für mich betreibt! Ich entscheide - ich allein - mit wem ich Kontakt aufnehme und mit wem nicht - ich brauch niemanden, der im Vorfeld schon aufgrund von vorgefassten Meinungen Anzeigen etc. zensiert und löscht! Weder im Bereich Kontaktanzeigen brauche ich Zensur, noch in einem anderen Bereich! Diesen Zustand nennt man Mündigkeit gepaart mit Demokratie!

Ich wünsche Dir sehr, solltest Du noch suchen, dass Du den passenden "Deckel" findest ... sicher braucht man Glück - doch das braucht man immer! ... man braucht aber auch ein Stück Mut und Geduld ... und Konkurrenz hat man immer, ob normalwüchsige oder kleinwüchsige oder sonstwie geartete Menschen ...
kleinerfrechdachs78
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.04.2012, 19:24
Wohnort: NRW

Danke kleinerfrechdachs78

Beitragvon Georges51 » 28.07.2012, 18:49

Lieber kleinerfrechdachs78,
ich danke Dir für Deine offenen worte. aus meiner Erfahrung kann ich Dir nur recht geben. mein problem ist nur , dass meine Partnerschaft (mit einen kw - Frau) auseinander gegangen ist. Es war eine schöne Zeit mit ihr. Nun möchte ich hier wieder eine Frau zum Verlieben finden, habe aber inzwischen auch Hemmungen, weil ich weiss, welche Zuschriften als erstes kommen. ich bin noch unentschlossen, was ich tun soll. Dir aber will ich Dankeschön sagen.
Ich bin 59 Jahre alt und bin selbständig in der Medienbranche. ich bin an vielen Themen interessiert und kann auch zu vielen Themen etwas beitragen.
Georges51
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.09.2011, 21:44
Wohnort: Mannheim

Beitragvon KleinerKater28 » 29.05.2013, 07:04

Erst mal gesagt: Schade das scheinbar niemand das Forum mehr so wirklich leitet. Scheinbar wird hier überhaupt nicht mehr ausgemistet. Sonst würden deutliche Beiträge wie: (suche sex mit kleiner frau raum frankfurt oder suche sex mit einer kleinen frau) verschwinden. Manche haben hier schon auch die 4-5 Suchanzeigen geschrieben, alle vom gleichen Verfasser.

Entscheiden muß letztlich jede selbst für sich ob Sie sich auf solche doch teilweise sehr dubiosen Kontaktanzeigen einlässt?

Ich war selbst bis noch vor 1 Monat über 5 1/2 Jahre mit einer großen Frau zusammen. Leider kommt irgendwann der Punkt wo die Unterschiede halt doch mehr stören sei es beim tanzen gehen, der Kleinwüchsige Partner wird immer in der Öffentlichkeit von Kindern angestarrt (da kann eine kleinwüchsige Frau noch so hohe Stöckelschuhe anziehen) oder es wird im Geschäft laut gesagt: Schau mal ein kleiner Mann/Eine kleine Frau damit muss der Große Partner ein Leben lang zurechtkommen. Genauso das man den großen Partner immer wieder mal braucht nach dem Motto: Gib mir bitte mal das oben aus dem Regal, Wirf bitte mal oben die Münzen in den Parkautomaten da ich nicht rankomme usw.

Für eine richtige Partnerschaft meiner Meinung, ist es doch wesentlich einfacher, wenn beide kleinwüchsig sind. Aber das muß ja bekanntlich jeder für sich selbst wissen. Groß und klein fällt halt noch extremer auf als klein und klein.
Zuletzt geändert von KleinerKater28 am 09.06.2013, 16:16, insgesamt 2-mal geändert.
KleinerKater28
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2013, 06:46
Wohnort: Straubing

Beitragvon Koffeinfiltrat » 31.05.2013, 21:03

@kleinerprinz

... Raus, ja RAUS HIER !!! - der verdammte Sch...button "Kleinwüchsig Ja/Nein" sollte gefälligst verschwinden und nicht einladen hier Jedermann/frau zum mitmachen zu verleiten, echt wo kämen wir hin wenn hier das gesellschaftliche Mittel einfach mit liest oder gar (heulender Wind im Hintergrund, Donnergrollen, Blitze zucken ...): seinen geistigen Auswurf Ihnen zum Fraß vorwirft ... ganz böses Theater ja ja.

Der kleine Prinz fordert für mich Isolierung, Intoleranz und damit geistige Agonie ... viel Spaß in der Randgruppe damit, "denn da sind wir unter uns und können Wunden lecken und Stellvertreterkriege führen - Sch...ss Normalos, solln´ se glotzen (und ganz hinten im limbischen System kommt da nen Typ mit nem Einschreiben: Aber wir wollen Anerkennung, wir wollen doch mitmischen und unseren Teil zum Ganzen beitragen ... doch das Ratio kontert mit ungelenken Herrenmenschdenken - DU BIST ANDERS, VERHALTE DICH ENTSPRECHEND (Ratio wurde leider konsequent einer egomanen Gesellschaft ausgesetzt!)).

... de Saint-Exupéry hatte schon in damals in kriegsähnlichen Zuständen die Vision des universellen und offenen Herzens, verdammt kleinerprinz - entspannen Sie sich und genießen einen guten Roten zu der aktuellen Scheibe von De-Phazz ...

MfG

Thomas
Koffeinfiltrat
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2013, 18:16
Wohnort: Leipzig

Re: was haben Normalwüchsige hier zu suchen????

Beitragvon heike88 » 07.06.2013, 06:13

Sehr richtig, Thomas. Man muss deinen Text zwar dreimal lesen, damit man ihn versteht, aber du hast absolut recht. Warum soll ich mir einen Mann suchen, der so groß/klein ist, wie ich? Muss ich dann auch bei meinem Hund drauf achten, dass er schön klein ist? Vielleicht sollte ich auch in einen Wohnwagen ziehen?

Ich finde normalwüchsige Männer genau so cool, wie kleinwüchsige. Und dem Himmel sei Dank, denken große Männer genauso und finden kleine Frauen sexy. Ich wünschte mir mehr Souveränität unserer Gruppe beim Umgang mit großen Menschen, oder zumindest Lockerheit. Und dazu proste ich Thomas mit einem Glas Roten zu.

Heike
heike88
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.05.2013, 08:28

Halt die Fresse ... wie eine Zahn-Arzt-Helferin!

Beitragvon Koffeinfiltrat » 09.07.2013, 19:35

YEAH! was ein fetter Betreff, sogar phonemisch total korrekt Alder ... (Auszug und Titel einer BA-Arbeit, völlig krass and tight wie ausgerechnet die hier die fetteste Arbeit dealt und beim Curriculum habe ich Tränen gelacht ... YEAH! Note Eins!), So sorry, jetzt aber zum Thema: kleine Prinzen, der Kasten Bier und Etikettierungsansatz im Allgemeinen.

kleine Prinzen:
Meine geringe Existenz hat beim stöbern im Forum klar und deutlich zuerst diese Kategorie ausgewählt (die meisten Klicks plus Spamsalat inklusive - Gruß an Dave aus Nigeria der schon wieder die Sorge teilt ob seine HongKongDollarmillionen nicht waschen zu können), da hier Testosteron, Abgrenzungsgebaren und Frust eine große Rolle zu spielen scheinen - der kleine Prinz hat seinem Groll Luft gemacht, ihn elektronisch artikuliert und damit für sich (ich hoffe doch ...) einen Kanal gefunden ihn vielleicht auch zum Thema zu machen. Also Pionierarbeit - schön, ja das ist ernst gemeint - besser zu schreien als reinzufressen ...
Doch dann Chapeau! Der kleine Prinz wird nonverbal an prinzipielle gesellschaftliche Hoodlines gebounct (sorry, nebenbei läuft Hip Hop!) und vorgeführt, Schade das er (?) da nicht reagiert und sich erklärt (Achtung: erster Hinweis auf den Etikettierungsansatz) - und selbst meine geringe Existenz konnte seine Hirnstammbefehle kaum kontrollieren und musste in die Tasten greifen ... anstatt sich einfach mal vorzustellen ...

der Kasten Bier:
Meine geringe Existenz illert (Leipziger Neusprech für guggn) in diesem Forum auf anraten seitens einer Studentin (s.o.!!!) die auch horizontal benachteiligt (ein von ihr geprägter Begriff) ist, und dieses Forum als eines ihrer Quellen nennt. Sie hat ihr Studium mit summa cum laude abgeschlossen und sie erinnerte mich an den Kasten Bier der zur Wette stand – und meiner Anmeldung hier im Forum, beides wurde eingelöst – ich hoffe in der erwarteten Qualität. Doch nun zu meiner geringen Existenz: ein Musikfanatiker (Jazz, Latin, Hip Hop und R&B) mit Hang zur gesellschaftlichen Reflektion in Form des dozierenden Soziologen der schon acht Jahre davor die Welt in Flecktarn unsicher machte und jetzt hier im schummrigen Küchenlicht für Sie/Euch in die Tasten greift … Schön!

Etikettierungsansatz ... später, versprochen


Reicht das, oder muss weiter die Tastatur traktiert werden?

MfG

Thomas


P.S.: @heike88: Dreimal lesen … Ich muss wohl noch am Satzbau arbeiten oder einfach gegenprosten.
Koffeinfiltrat
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2013, 18:16
Wohnort: Leipzig

Re: was haben Normalwüchsige hier zu suchen????

Beitragvon kleinerprinz » 10.07.2013, 07:04

Ich habe mir die Kommentare hier mal einige Monate einfach angesehen und es laufen zu lassen, möchte aber dennoch noch mal meine Meinung dazu geben.

1. Ich sehe dieses Forum als ein Forum für Kleinwüchsige unter sich, ich persönlich finde es störend wenn Normalwüchsige die keinen Bezug haben zum Kleinwuchs hier mit mischen und meinen sich Selbstdarstellen zu müssen, schlimmer noch andere persönlich angreifen.

2. Ich bin auch für Toleranz, und habe eigentlich auch nichts dagegen, wenn sich mal ein Normalwüchsiger Mann hier kundtut das er eine kleinwüchsige Frau sucht. Nur wenn dies zig-Mal wiederholt wird, finde ich persönlich es belästigend. Zudem gibt es andere Portale wo erfolgversprechender sind, nur diese sind für Männer meistens kostenpflichtig.

3. die persönliche Kommentaren die auf mich bezogen sind werde ich nicht kommentieren, sondern ganz einfach ignorieren! weil ich eigentlich auch nichts anderes erwartet habe!!!!
kleinerprinz
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2012, 20:39

Re: was haben Normalwüchsige hier zu suchen????

Beitragvon Mogli09chen » 03.12.2016, 13:26

Um Deine Frage zu beantworten
Nette kleine Damen und Herren.
Mogli09chen
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.11.2016, 11:32
Wohnort: Essen/NRW


Zurück zu Sexualität und Partnerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron