TV-Tipp, 15.4., Vox, 22.15

TV-Tipp, 15.4., Vox, 22.15

Beitragvon Sandra » 13.04.2008, 21:44

Dienstag, 15. April 2008

VOX zeigt "stern TV-Reportage" im Format 16:9.


Thema: Leben in der Welt der Großen! - Kleinwüchsige
60 Min.


Sie sind kleiner als 1,40 Meter. Sie können nicht in einem normalen Auto fahren, einkaufen ist schwierig und teilweise sind sogar öffentliche Toiletten zu hoch. 100.000 Kleinwüchsige gibt es in Deutschland. Als "Kleinwüchsige" gelten Menschen, die als Erwachsene zwischen 70 cm und 150 cm groß sind. Die Durchschnittsgröße liegt in Deutschland für Männer bei 180 cm und für Frauen bei 170 cm. Die Ursachen von Wachstumsstörungen sind sehr vielfältig, oft handelt es sich um hormonelle oder genetische Störungen. stern TV-Reportage begleitet Kleinwüchsige in ihrem Alltag und beobachtet, welche Probleme sie beim Einkaufen, im Job oder einfach nur bei einer Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln haben.

Der 15-jährige Christian aus Bremerhaven ist 1,28 Meter groß. Ohne Hilfe sind Türgriffe, Lichtschalter, Treppen oder Waschbecken für ihn nicht erreichbar. Bis Oktober letzten Jahres hatte er zusätzlich zu seiner Körpergröße auch noch ein anderes Problem: extreme O-Beine. Mit einem Streckapparat, einem sogenannten Fixateur, wurden seine Beine begradigt und Christian ist seit Oktober acht cm größer. "Das ist irre, 8 cm sind für mich unglaublich viel", erklärt er. "Seitdem kann ich meiner Mutter in die Töpfe schauen." Nach einer weiteren OP und sechs Wochen Gips darf er seine "neuen" Beine das erste Mal benutzen. stern TV-Reportage hat ihn vor, während und nach der Behandlung begleitet und ist dabei, wenn Christian seine ersten Schritte macht.

Vanessa ist mit ihren 25 Jahren 1,32 Meter groß. Ihr Freund Christian misst 1,90 Meter, die beiden sind seit sieben Jahren ein Paar - trotz Größenunterschied. Sohn Nicos (5) ist ebenfalls kleinwüchsig. Vanessa leidet seit ihrer Geburt unter einem Gendefekt, der sogenannten "Achondroplasie". Ärzte rieten ihr von einer Schwangerschaft ab, doch die Gelsenkirchenerin hat sich durchgesetzt. "Nicos ist ein unglaublich aufgewecktes, aber auch anstrengendes Kind", erklärt die Mutter. Der Kleine geht in einen integrativen Kindergarten und entwickelt sich - bis auf seine Größe - völlig normal. stern TV-Reportage hat die Familie in ihrem Alltag und bei Familienausflügen begleitet und war dabei, als Vanessa versucht, sich ihr erstes Auto zu kaufen - eine Sonderanfertigung.

Silke ist mit einer Größe von 1,12 Meter die wohl kleinste Staatsanwältin Deutschlands. Ihr Büro gleicht einem Kinderzimmer. Alle Möbel sind auf ihre Größe angepasst, die Tastatur für ihren Computer ist geteilt, damit sie mit ihren kurzen Armen schreiben kann. Zur Unterstützung im Alltag - ob beim Einkaufen, im Job oder beim Aufheben und Bringen von Gegenständen - bekommt sie jetzt einen Assistenzhund. "Drei Mal die Woche muss ich in die Hundeschule und mit dem Tier trainieren", erklärt die 36-Jährige. "Erst wenn wir wirklich eins geworden sind, darf ich das Tier mit nach Hause nehmen." stern TV-Reportage hat Silke im Job und in der Hundeschule begleitet und die ersten Erfolge mit dem Vierbeiner beobachtet.
Sandra
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.01.2008, 23:11
Wohnort: Westerwald

Zurück zu Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron